Seiten in WordPress

Seiten sind Inhalte in WordPress, die sich selten oder fast nie verändern. Typische Anwendungsfälle sind Impressum, Leistungsübersicht etwa bei Firmen, Kontaktseite und Startseite. 

 

Die Seitenübersicht

In der Seitenübersicht findest du alle erstellten Seiten. Zusätzlich wird dir der Autor, Kommentare und das Datum der Veröffentlichung angezeigt. Wie immer kann diese Ansicht durch Widgets verändert werden. Was angezeigt wird, kannst du rechts oben unter „Ansicht anpassen“ auswählen.

Wenn du mit der Maus über eine Seite fährst, werden dir Optionen für die Seite angezeigt

  • Bearbeiten – führt dich auf die Seite
  • Quickedit – schnelle Bearbeitung der Seite
  • In den Papierkorb legen – Löschen
  • Anschauen – Ansicht des Webseitenbesuchers

 

Die Quickedit Ansicht

Quickedit Ansicht

Die Schnellbearbeitung lässt dich Grundeinstellungen deiner Seite bearbeiten.

  • Titel
  • Titelform (Permalink)
  • Datum der Veröffentlichung
  • Passwort oder Privat
  • Wenn du Elternseite wählst, ist sieht die Darstellung so aus: http://www.deine-domain.com/elternseite/meineseite
  • Reihenfolge
  • Erlaube Kommentare
  • Den Status: Veröffentlicht, ausstehender Review und Entwurf

Eine Seite erstellenEine neue Seite erstellen

Dein Seitenbildschirm ist zweigeteilt. Auf der linken Seite hast du deinen Editor, während du auf der rechten Seite Optionen für deine Seite auswählen kannst.

Wie du oben im Quickmenü bereits gesehen hast, findest du hier ebenfalls diese Einstellungen, bis auf den letzten Punkt: Beitragsbild

Was ist ein Beitragsbild?

Ein Beitragsbild ist das Bild für deinen Beitrag. Je nachdem welches Theme du verwendest, wird das Beitragsbild an bestimmten Stellen angezeigt. Meistens kommt es bei einem Beitrag ganz oben unter dem Seitennamen zum Einsatz. Wenn du deine letzten Beiträge in einem Widget anzeigen willst, und dein Theme das unterstützt, kommt es auch dort zum Einsatz. Bei Seiten wird es von den meisten Themes nicht unterstützt.

 

Die Seitenansicht erweitern

Vollansicht Beitragsansicht

Mit „Ansicht anpassen“ kannst du weitere dir zur Verfügung stehende Optionen einblenden lassen. Diese sind, wie immer bei WordPress abhängig von deinem Theme und deinen Plugins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.