3. Das Design bestimmen

Das Design bestimmt das Aussehen der Webseite im Frontend, der Besucheransicht. Bei WordPress nennt sich das Design Theme. Du kannst mit wenigen Klicks deiner Webseite ein anderes Aussehen geben.

Die Theme Übersicht

Gehe zu Design > Themes, und du erhältst eine Übersicht über deine aktuell in WordPress installierten Themes. Um ein Theme zu aktivieren, musst es nur mit der Maus über das Theme fahren und es aktivieren.

Die Übersicht im WordPress Design Menü

 

Ein Theme hinzufügen

Um ein neues Theme hinzuzufügen, klickst du einfach auf „Hinzufügen“ und du kannst dir ein neues Theme von wordpress.org herunterladen. Du kannst dir die Themes in einer Vorschau ansehen und mit 1-Klick installieren. Wenn du ein Theme auf deinem Computer gespeichert hast, kannst du es mit einem Klick auf „Theme hochladen“ in deine WordPress-Installation hochladen.

Theme hinzufügen Marktplatz

 

Kostenpflichtige Themes

Nicht immer wirst du auf dem Marktplatz von wordpress.org fündig. Es gibt viele Anbieter für kostenpflichtige Themes, auch Premium-Themes genannt. Je nachdem was deine Webseite können soll, bist du mit einem kostenpflichtigen Theme oft besser dran. Die Preise für diese Themes liegen im Durchschnitt bei 40-60$ pro Theme. Einer der größten Anbieter. ist Themeforest.

Es gibt aber noch einen Grund sich für ein kostenpflichtiges Theme zu entscheiden. Du erhältst Entwicklersupport und die Themes werden regelmässig mit Updates versorgt, damit werden nicht nur die Themes erweitert, es werden auch eventuelle Sicherheitslücken geschlossen.

Themeforest