1. Grundvoraussetzungen

WordPress 1-Klick-Installation

Viele Hoster bieten dir die Möglichkeit WordPress mit der 1-Klick-Installation zu installieren. Wenn dein Hoster das unterstützt bist du nach dem Klick auf „Installieren“ bereits startklar.

 

WordPress selbst installieren

Du benötigst dafür 3 Dinge

  1. Einen Webspace, der 2 Dinge können muß: PHP und MySql
  2. Die deutsche Version von WordPress, du kannst sie hier herunterladen https://de.wordpress.org
  3. Einen FTP Client wie Filezilla, damit kannst du deine WordPress-Dateien auf deinen Webspace hochladen, den Download findest du unter https://filezilla-project.org/

Die Installation ist selbserklärend, halte die Zugangsdaten für deine Datenbank bereit, du findest diese im Backend deines Hosters. Du benötigst

  1. den Namen der Datenbank
  2. den Datenbankbenutzer
  3. das Passwort für deine Datenbank
  4. den Datenbankserver

Diese werden während der Installation abgefragt.

Datenbank von WordPress Installieren